Was gibt’s Neues in 2011?

von christoph | 12. November 2010

  • Am 2. Weihnachtsfeiertag 2010 haben wir Premiere in der Erlanger Hugenottenkirche mit unserem Weihnachtsprogramm "Pastorale, Europ├Ąische Weihnachtsmusik". 2011 gibts dann damit eine Advents-Tournee quer durch die Republik. Geplant ist f├╝r das 2. Halbjahr 2011 eine CD mit diesem Programm..
  • Anfang Mai werden wir zum 2. mal nach Schottland fahren um dort auf einem fantastischen Folkfestival in Moniaive zu spielen. Um diesen Termin werden zur Zeit noch ein paar Gigs in Schottland und England verhandelt.
  • Als Dozenten f├╝r Akkordeon, Dudelsack und Ensemblespiel sind bereits wieder viele Workshops vereinbart. Agatharied, Burg F├╝rsteneck, Markt Wald, Brensbach, S├╝ddtsch. Harfentreffen....
  • Johannes wird auf der Freiburger Kulturb├Ârse einen Stand haben und flei├čig die Werbetrommel f├╝r Cassard r├╝hren, damit wir auch in die noch so entlegensten Winkel Deutschlands kommen zu euch. Schickt uns doch eure Ideen, Vorschl├Ąge, wo ihr uns gerne h├Âren und sehen m├Âchtet. Am besten mit email Kontakt und Ansprechpartner.
  • Und jetzt kommt's: Anfang Januar geht's ins Studio. Wir sind heftig am planen unserer 2. CD. Bei unseren letzten Gigs in diesem Jahr werden wir das ein oder andere neue St├╝ck pr├Ąsentieren! Lasst euch ├╝berraschen!!! Als Gastmusiker im Studio werden unsere Kollegen von der Irish Folk Gruppe D├üN J├Şrgen Lang und Franziska Urton mit am Start sein, mit denen wir ja gemeinsam das" Celtic Night" Festival ins Leben gerufen haben. (gemeinsame Konzerte 2011 unter Termine)

Gerne k├Ânnt ihr uns schon eine mail schicken mit "2.CD-Kauf-Absichts-Bekundung", wir sammeln diese und informieren euch dann, wenn die CD erh├Ąltlich ist..

Lasst es euch gut gehen, geht den Rest vom Jahr ruhig an und bleibt gesund!

Christoph und Johannes

Zurück zu den Neuigkeiten
2 Kommentare »

2 Reaktionen zu “Was gibt’s Neues in 2011?”

  1. Solja Kaltenbaqch Says:
    Am 4. M├Ąrz 2011 um 11:07 Uhr

    Hallo Christoph und Johannes,

    wenn Eure neue CD fertig ist, w├╝rde ich sie gerne erwerben!

    Noch eine Frage an Christoph: Ich habe ein Ger├╝cht geh├Ârt, da├č Du dieses Jahr in Brensbach einen orientalisch angehauchten Ensemblekurs leiten wirst. Stimmt das? Wie gut mu├č man sein, um da mitzumachen? Welche Instrumente?

    Vielen Dank!

    Solja

  2. Harald Bohnke Says:
    Am 5. M├Ąrz 2011 um 10:25 Uhr

    Hallo,
    Petra und ich freuen uns schon lange sehr auf Euer Konzert, morgen, im Schloss in Bleckede.

    Und die Kauf- Absichtserkl├Ąrung f├╝r die 2. CD soll hier auch nicht fehlen - vielleicht gibts die auch schon in Bleckede zum gleich mitnehmen?

    Zum Thema "Kirchen f├╝r Konzerte gesucht":
    Nachdem Petra nach einem Konzert im Heidbarghof den Kontakt zum Kultur- und Heimatkreis Bleckede angeregt hatte und es morgen nun soweit ist, w├Ąre doch vielleicht f├╝r sp├Ąter auch mal ├╝ber ein Konzert in der Klosterkirche im Kloster L├╝ne (in der Uni-Stadt L├╝neburg, es gibt eine Folkszene und ein Tanzhaus hier) nachzudenken? Das w├╝rde vom mittelalterlichen Ambiente her gut f├╝r Eure Orgelmusik passen, mittelgro├če Kirche, geht aber wegen fehlender Heizung nur wenn┬┤s warm ist. Da sitzt ein freundlicher Herr Pastor Spengler, der aber diese Idee noch nicht kennt.
    Viele Gr├╝├če, Harald Bohnke, L├╝neburg

Einen Kommentar schreiben